Lùthaian

                    Lùthaian

Der Lùthaian-Dialekt wird als die "Reine Sprache" bezeichnet, da ihn vor allem die Hochelben Atiskas sprechen, sie werden ja ebenfalls als "rein" bezeichnet. Auf den Akademien ist Lùthaian eine Vorraussetzung, und fast jeder der vielen Akademiebesuchern beherrscht es.

Aussprache

Im Lùthaian wird immer die letzte Silbe betont, was an der Elbischen Herkunft liegt. Im Lùthaian gibt es viele Zischlaute, die nur schwer ins Deutsche übersetzbar sind.

ae wie "ei"
ch immer hart gesprochen
dh wie das "th" im Englischen
ea wie "ia"
gh  hartes "ch" 
ie  wie das "i" im Englischen 
das "j" existiert nicht 
mh  wie "w" 
buchstabe wird betont 
´  buchstabe wird lang gespr.  
   
   

 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 


Wie findet ihr diese Seite?
Gut
Mittel
Schlecht

(Ergebnis anzeigen)


Werbung
 
Account
 
Wollt ihr einen Account???
Schreibt es mir:

paulwilting@hotmail.com
 
Sraccoun! Die ehrwürdige Bibliothek zählte schon 3018 Besucher (5723 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=